Beauty, Fashion & more

Gesichtspflege

Alle Produkte sind jeweils in den Beschreibungen verlinkt!

Ich war noch nie der Typ dafür, Unmengen an Geld für Pflegeprodukte oder Kosmetik auszugeben , deswegen schwöre ich auf Balea. Die DM-Eigenmarke ist bislang das beste was ich so ausprobiert habe und besitzt viele günstige Produkte. Begleitend von einem angenehmen Duft pflegt es ausreichend. Nach der Benutzung der oben gezeigten Produkte fühle ich mich immer gepflegt und durch das regelmäßige Benutzen hat sich auch die Anzahl der Pickel echt verringert.

Klar ab und an hat man immer einen, vor allem während Lernphasen, wo man gar nicht bemerkt, dass man sich so oft ins Gesicht fasst oder sich ungesund ernährt.

Es ist also nicht nötig teure Produkte wie die von L'oreal zu benutzen, auch wenn ich fest davon überzeugt bin, dass diese sicherlich auch helfen können. 

Im folgenden werde ich die Produkte mit Verlinkung vorstellen und berichten, wie ich diese Benutze und wann.

mehr lesen 0 Kommentare

Haarpflege

In diesem Artikel geht es einzig und allein um meine Haare - was ich tue damit sie Spliss-frei und weich sind.

Ich habe von Natur aus sehr dickes Haar mit einigen Wellen im Nacken. Meine Naturhaarfarbe ist ein etwas dunkleres Braun, jedoch durch das Färben seit ich 16 bin hat sich meine Haarfarbe stark verändert.
Jetzt hab ich normal braunes langes Haar.

Ich wasche meine Haare alle 3 Tage mit "Head and Shoulders" oder dem Shampoo "Strength and Shine 2in1" von Garniere. 

Meine Kopfhaut fängt besonders im Nacken an zu jucken, wenn ich durchgehend Head and Shoulders benutze, da sie aber Schuppenanfällig ist, ist Head and Shoulders am besten. Aus diesem Grund variiere ich zwischen den beiden Shampoos.

Seit 2 Wochen habe ich angefangen die "Beautiful Long" Spülung von Balea zu benutzen und bin sehr zufrieden, da sie zum einen nur 1,35€ kostet und zum anderen sofort nach der ersten Benutzung die Haare weich und glänzend erscheinen lässt. Bei jeder Haarwäsche massiere ich ein wenig der Spülung in die Längen und in die Spitzen und lasse diese einige Minuten einwirken. Es ist wichtig die Spülung nicht auf dem Ansatz aufzutragen, da die Haare sonst schnell fettig erscheinen.

Einmal im Monat benutze ich dann noch zusätzlich die Feuchtigkeitspflege "Oil Care Nährpflege" von Dove. Diese sprühe ich ins feuchte Haar nach der Haarwäsche und lasse sie einwirken. Die Haare sind sofort weicher und riechen super!

Danach bürste ich meine Haare mit der Bürste vom Primark durch. Ich benutze keine dieser Bürsten mit Wildschweinborsten etc. da ich meine dicken Haare mit diesen nicht richtig durch gebürstet bekomme.

Ich lasse dann meine Haare an der Luft antrocknen und föhne zum Schluss den Rest trocken, damit sie gut liegen und nicht so platt aussehen.

Da ich meine Haare öfter föhne und hin und wieder glätte, ist es wichtig Kuren und Spülungen zu benutzen. Diese müssen nicht unbedingt die teuren Produkte sein. Balea bietet meiner Meinung nach die besten Produkte in Sachen pflege an - sowohl für das Haar als auch für den Körper.

 

In Zukunft werde ich noch weitere Produkte für die Haare und den Körper testen und von diesen Tests hier berichten. Auch teste ich gerne Produkte zu denen ihr Fragen habt und eine andere Meinung dazu lesen möchtet.

mehr lesen 1 Kommentare