Aller Anfang ist schwer.

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich habe schon unzählige Diäten ausprobiert - ob Almased, Bodychange und wie sie alle heißen. Doch hat mir nichts geholfen mit meinem Körper zufrieden zu sein. Das Hauptproblem bei mir ist das Essen. Es ist einfach schwer sich dauerhaft gesund zu ernähren, das wissen wir alle. Am Anfang klappte Body Change super gut , ich verlor Kilos doch irgendwann hörte ich auf das alles ernst zu nehmen und griff wieder zu Schokolade und dies ging direkt auf die Hüften.

Ich hab gemerkt, dass ich Süßigkeiten einfach brauche. Ich bin so wie ich bin und möchte nicht auf Dinge verzichten. 

Aus diesem Grund habe ich dieses Wochenende mit dem Laufen angefangen. Ganz klein mit 2 Runden um den Aasee und 2 um den Rubbenbruchsee. Ich war anschließend fix und fertig aber dann auf der Nike+ App zu sehen wie viele Kilometer ich geschafft hab baute mich echt auf und ich werde es fortführen. 

 

Bei mir war das so, dass ich mich nach dem Laufen wohler gefühlt habe. Ich achtete das ganze Wochenende nicht darauf ob, das Oberteil über meinen Po ging und alles verdeckt wird - was ich sonst immer tat! 

Ich bin damit zusammen mit meinem Freund angefangen denn zusammen kann man sich aufbauen und dazu motivieren nicht auf zu geben. Ich glaube jeder von uns hat was an sich auszusetzen und möchte vielleicht abnehmen oder Muskeln aufbauen, vor allem Frauen, doch es ist echt hart Programme durch zu ziehen, ich denke man muss sich erst daran gewöhnen.

All die Fitness Profile auf Instagram oder anderen sozialen Netzwerken erwecken den Eindruck, es sei einfach fit uns schlank zu sein, doch das ist die größte Lüge. Der Mensch ist faul und wird es auch immer bleiben.. Wir werden uns immer einreden, dass wir keine Lust auf Sport haben oder lieber eine dicke Pizza mit Hollandaise essen würden aber man muss seinen Schweinehund immer wieder überwinden.

Ich gebe keine Tipps zum abnehmen oder sonstigem, weil ich selber "sündige" und unmotiviert bin, denn ich bin noch in der Anfangsphase, aber manchmal insbesondere nach dem Sport fühle ich mich einfach in meiner Haut unglaublich wohl und denke, dass jeder sich dazu überwinden sollte - auch wenn es nicht viel bzw. lange ist- etwas für sich zu tun und sich selber wohl zu fühlen.

 

 xAnna


Kommentar schreiben

Kommentare: 0